Daily Rock – HS Sommer 2018 – Festival Spezial

Liebe Daily Rocker,

Wir lieben Festivals beim Daily Rock. Ob klein, groß, kostenlos, kostenpflichtig (naja, wir mögen sie ein bisschen weniger, aber wir mögen sie trotzdem), wir lieben es, unsere Biere in Plastikbechern zu trinken, eine gute Zeit in schöner Gesellschaft zu haben und dank unserer Kleidung, Taschen, Riemen und anderen
Protuberanzen, die wir stundenlang herumschleppen, komplett komische Sonnenbrände haben während wir unsere Augen und Ohren volls topfen.
Wirlieben diese Scharvon Künstern und Musikern, manche kennen wir, andere entdecken wir. So viele schöne Überraschungen hinter einem Zelt, dass es schwierig wäre, sie alle hier zu erwähnen. Aber was während den Festivals am meisten lieben, ist zu sehen, dass Musik kein Geschlecht hat, keine Farbe, und dass die Leute endlich unter dem gleichen Stern versammelt sind, dem des Rock’n’Rolls. Für einmal sind unsere rassistischen Vorurteile, unsere sexistischen Vorurteile und unsere Befürchtungen alle im Schrank und wir versetzen uns in Trance zusammen mit berühmten Fremden, die die gleichen Leidenschaften teilen. Was wäre, wenn wir dieses Konzept so schnell wie möglich auf den Alltag ausdehnen würden?

Laure Noverraz